Links überspringen

Kinks

In den Kinks informiert Deviance über die gängigsten BDSM-Praktiken. Die Kategorie beschreibt die komplexe Welt der Fetische in ihren Grundzügen. Die Beiträge klären dabei sowohl über Konzepte und Beziehungsformen, als auch über verschiedene Fantasien auf. Das umfasst Nadelspiele, Abbinden und vieles weitere. Im Kink-Alphabet bekommt man Einblicke in die Subkultur der Fetische, welche sonst für viele im Verborgenen liegt. Damit können sich auch Außenstehende und Einsteiger ein gutes Bild über Kinks machen, wodurch sowohl Aufklärung als auch Entstigmatisierung vorangetrieben werden. Doch Deviance warnt in den Artikeln auch stets vor möglichen Gefahrenquellen, damit die Fetisch-Erfahrungen immer in einem sicheren Rahmen geschehen.