Links überspringen

A bis Z

Die Subkultur des BDSM zeichnet sich durch eine eigene Sprache aus. Was ist ein Cuckold, was macht ein Sissy, was heißt Ageplay und geht es bei einem Bull wirklich um ein Tier? Mit unzähligen speziellen Begriffen und Bezeichnungen wird der Einstieg in die BDSM-Szene für Anfänger durch die sprachlichen Barrieren erschwert. Egal ob Kinks, Rollen oder Spielzeuge, für alles gibt es im BDSM Fachbegriffe. Deviance klärt über die populärsten Begriffe auf und schafft mit dem BDSM A-bis-Z eine professionelle Informationsquelle sowohl für Einsteiger, als auch für erfahrene Kinksters mit Nachhilfebedarf. Über alle Rollen, Fetische, Produkte und Basisbegriffe erscheinen im BDSM-A-bis-Z gut recherchierte Beiträge, von der Szene, für die Szene. Wegen dem selbsterklärten Ziel der Aufklärung berichtet Deviance objektiv über die verschiedenen Themen. Neben den Reizen der Kinks und BDSM-Objekte werden deswegen auch mögliche Gefahren und Probleme angesprochen.